Sie haben keine ANKÖ-Nummer? Wie Sie nun noch einfacher zum ANKÖ-Firmencode kommen und welche Vorteile er Ihnen bietet, lesen Sie hier.

Die Anmeldung zur ANKÖ Liste geeigneter Unternehmen® (LgU) geht nun kinderleicht. Nämlich online und vollkommen barrierefrei mittels Handysignatur. So kommen Sie direkt zu Ihrem ANKÖ-Firmencode – auch ANKÖ-Nummer – für den Nachweis der Eignung Ihres Unternehmens im Zuge der Teilnahme an öffentlichen Ausschreibungen.

Also legen Sie los, die Registrierung war noch nie so einfach wie jetzt!

Sie beantworten zu Beginn des Anmeldeprozesses zwei einfache Fragen und suchen anschließend in der passenden Datenbank nach Ihrem Unternehmen. Der Vorteil: Die Basisinformationen zu Ihrem Unternehmen sind bereits vorausgefüllt. So können Sie sich rasch durch das Formular klicken. 

Es warten 4 kurze Schritte auf Sie:

  1. Die Eingabe von Unternehmensdaten inkl. der Erfassung der Daten eine:r Erstansprechpartner:in & Administrator:in.
  2. Die Auswahl des Vertrages. Dieser bemisst sich – wie bereits seit Jahren – nach der der Anzahl der Arbeitskräfte.
  3. Die Überprüfung der eingegebenen Daten einschließlich Ihrer geschätzten Zustimmung zu unseren AGB und Ihrer Zustimmungserklärung zur Eintragung der Daten in die LgU – dies ist eine Aufklärung über die Daten, welche wir verarbeiten.
  4. Die Signatur des Anmeldeformulars schließt den Registrierungsprozess ab.

Unser Tipp, so geht es besonders schnell:

Wenn Sie als zeichnungsberechtigte Person eine Handysignatur besitzen, können Sie sich Ihr Unternehmensprofil direkt online freischalten. Nach erfolgreicher Freischaltung werden Sie per E-Mail über Ihre ANKÖ-Nummer (Firmencode) informiert, erhalten eine tagesaktuelle Führungsbestätigung sowie Zugangsdaten zur Online-Verwaltung Ihrer Eignungsnachweise.

Auch wenn Sie nicht zeichnungsberechtigt sind, können Sie das Anmeldeformular für Ihr Unternehmen ausfüllen und die ausgefüllten Daten einer zeichnungsberechtigten Person zur Unterfertigung zukommen lassen. Alles bequem und selbsterklärend über das Online-Formular. Nach Übermittlung der Daten werden diese von unseren fachkundigen Mitarbeiter:innen überprüft und Sie werden über fehlende Unterlagen per Mail informiert.

Wichtig ist hier zu erwähnen: Obwohl die LgU von vielen Schnittstellen mit Daten „gefüttert“ wird, bedarf es auch Ihrer Mithilfe zur Vervollständigung der Daten. Welche Nachweise genau benötigt werden, wird Ihnen Punkt für Punkt per Mail mitgeteilt.

Wenn Sie Fragen zu den Eignungsnachweisen oder zum Eintragungsprozess an sich haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Unsere Kontaktdaten finden Sie hier

  • Home

Auftragnehmerkataster Österreich

ANKÖ Service Ges.m.b.H.

ANKÖ Mitglieder Service Ges. m. b. H.

Anschützgasse 1

1150 Wien

Telefon: +43.1.333.66.66.0

office(at)ankoe.at

© 1999 - 2022