Mit dem e-Angebot schnell und einfach zu öffentlichen Aufträgen

Unkompliziert und schnell können Sie als Bieter Ihr Angebot in vier einfachen Schritten elektronisch abgeben:

Download ANKÖ e-Abgabe Bieter-Handbuch (DE-Version, pdf, 20 Seiten, 2 MB, Version 1.2 vom 09.09.2022)

Download ANKÖ eSubmission Bidder Manual (EN-Version, pdf, 19 Seiten, 2 MB, Version 1.2 vom 19.02.2022)

 

Hinweis zum regulären Wartungsfenster

Achtung: Jeden Mittwoch und Freitag können im Zeitraum zwischen 18:00 und 22:00 Wartungsarbeiten stattfinden. Aus diesem Grund kann es zu kurzfristigen Funktionseinschränkungen kommen. Bitte achten Sie bei der Planung Ihrer elektronischen Abgaben auf dieses Wartungsfenster.

 

Anforderungen und Schritt-für-Schritt-Anleitung

Schritt 1: In das System einsteigen

Der Einstieg für die e-Abgabe erfolgt entweder direkt bei www.vergabeportal.at oder über die Portalseite der veröffentlichten Ausschreibung. Ob eine elektronische Abgabe vorgesehen ist, wird über den Ausschreibungstext ausgewiesen. Auf der Portalseite der Ausschreibung finden Sie darüber hinaus den Reiter „Elektronische Abgabe und Bieterfragen“.

Falls Sie noch keinen Zugang haben, können Sie einen kostenlosen Account hier anlegen.

Schritt 2: Angebot erstellen

Im Reiter e-Abgabe wählen Sie Ihr gewünschtes unter den aktuellen Verfahren aus und klicken Sie auf „Angebotsentwurf erstellen“. Zur sicheren Verschlüsselung Ihres Angebotes wählen Sie ein persönliches Verschlüsselungspasswort aus, mit welchem Sie auch zu einem späteren Zeitpunkt auf den Abgabeentwurf zugreifen können.

Anschließend befüllen Sie die vorgegebene Maske:

  • Überprüfen Sie Ihre Bieterstammdaten
  • Tragen Sie Ihre LV-Gesamtsumme sowie etwaige weitere Angaben ein
  • Laden Sie Ihre Angebotsunterlagen (z.B. Leistungsverzeichnis) hoch

Schritt 3: Angebot signieren

Haben Sie alle nötigen Inhalte ausgefüllt, können Sie das Angebot nun elektronisch signieren.

Zur Auswahl stehen die folgenden Signaturoptionen:

Der Anwender kann bei der österreichischen e-Signatur zwischen der Signatur mit dem Handy und der Bürgerkarte (lokale Bürgerkartenumgebung) wählen.

Kann auf keine österreichische Signatur zurückgegriffen werden, kann unter Umständen mit der jeweiligen nationalen Signaturlösung unterfertigt werden.

Erfolgt die Signatur durch einen Dritten, steht die Funktion „Person zur Signatur einladen“ zur Verfügung.

Weiterführende Informationen zu den e-Signaturoptionen finden Sie in unserem Merkblatt:  
Download ANKÖ Merkblatt zur eSignatur

Achten Sie darauf, sich rechtzeitig vor Angebotsabgabe eine elektronische Signatur freizuschalten. Dies gilt vor allem dann, wenn Sie eine elektronische Angebotsabgabe zum ersten Mal durchführen.

Schritt 4: Angebot abgeben

Geben Sie Ihr Angebot für das entsprechende e-Verfahren ab. Bis zum Ablauf der Angebotsfrist können Sie jederzeit Ihr Angebot zurückziehen oder durch ein neues ersetzen.

Abgabeprotokoll herunterladen

Nach erfolgreicher Abgabe, haben Sie die Möglichkeit das Abgabeprotokoll herunterzuladen.

Kontakt

Sie möchten ein elektronisches Angebot erstellen und haben Fragen?
Gerne hilft Ihnen unser Support-Team weiter:

Telefon: +43 1 333 6666 44
E-Mail: support(at)ankoe.at

  • Home

Auftragnehmerkataster Österreich

ANKÖ Service Ges.m.b.H.

ANKÖ Mitglieder Service Ges. m. b. H.

Anschützgasse 1

1150 Wien

Telefon: +43.1.333.66.66.0

office(at)ankoe.at

© 1999 - 2022